Ausgabe 1 / 2009: 40 Jahre Universität in Dortmund

  • Seite 3 Günther Högl: Die Geschichte der Universitätsgründung in Dortmund im Focus der Stadt- und Wirtschaftsgeschichte. Eine Chronik (1871 bis 1968)
  • Seite 10 Gerhard E. Sollbach: 350 Jahr bis zur Universität
  • Seite 17 Stephanie Marra: Schwere Geburt auf Umwegen. Wie Dortmund zwar keine Technische Hochschule, dafür aber eine Universität bekam
  • Seite 21 Gerhard E. Sollbach: Strukturkrie und Strukturwandel im Ruhrgebiet
  • Seite 26 Horst Glaser: Die Universität Dortmund und ihre geplante Integration in die Stadt
  • Seite 32 Gunther Lorf: Planen und Bauen für die Technische Universität Dortmund
  • Seite 37 Alois Klotzbücher: Die Rolle der Bibliothek in der Gründungsgeschichte der Universität Dortmund
  • Seite 41 Gerhard E. Sollbach: Der Studenten-Protest bei der Eröffnung der Universität am 16. Dezember 1968 aus historischer Perspektive
  • Seite 44 Erich Rüttel: Auch Dortmund hatte seine 68er
  • Seite 47 Klaus Döhmer: Eröffnung der Universität Dortmund – meine Erinnerung an den Festakt im Schauspielhaus
  • Seite 48 Manfred Staegemeir: Der dritte Versuch war erfolgreich – das Campusfest
  • Seite 51 Karl-Peter Ellerbrock und Jens Adamski: Die Geistes- und Gesellschaftswissenschaften – Stiefkinder der Dortmunder Wissenschaftslandschaft? Drei Beispiele
  • Seite 56 Hans Georg Kirchhoff: Das Wirtshausschild oder wie man ein Institut schafft
  • Seite 57 Rolf Kinne: Vielfalt, Verflechtung und Verpflichtung. Die Wissenschaftslandschaft Dortmund
  • Seite 64 Angelika Mikus: 50 Jahre Gesellschaft der Freunde der Universität: Gemeinsam fordern und fördern
Scroll to Top