Band 88, 1997

  • Seite 9 Auf dem Weg zur modernen Stadtgeschichte. Vortragsprogramm 1996/97
  • Seite 13 Hans Mommsen: Nationalstaat und Demokratie in Deutschland 1871-1989
  • Seite 25 Thomas Schilp: Deutungen mittelalterlicher Stadtgeschichte. Ergebnisse und Perspektiven Dortmunder Mittelalterforschung
  • Seite 43 Günther Högl: Vom Kaiserreich zur Weimarer Republik: Parteien, Kommunalpolitik und politische Kultur in Dortmund
  • Seite 59 Hans Bohrmann: Die Zeitungen im Industriezeitalter. Beobachtungen anhand der Dortmunder Tagespresse
  • Seite 75 Klaus Lange: Die Bildkonzeption des Dortmunder Marienaltars. Anmerkungen zu Arthur Engelberts Conrad-von-Soest-Monographie
  • Seite 97 Martina Klug: Ad mensam pauperum pertinentia. Die Almosenschüsseln im spätmittelalterlichen Dortmund – Aspekte der Armenfürsorge
  • Seite 111 Beate Sophie Gros: eine Dortmunder Armenordnung aus dem Jahre 1596. Edition und Kommentar
  • Seite 139 Berndt Schildt: Die Weistümer der Grafschaft Mark nach der Sammlung von Jacob Grimm
  • Seite 171 Wilfried G. Vogt: Drei unbekannte märkische Steuerlisten
  • Seite 181 Christiane Althoff und Ingo Fiedler: Grabplatten im Turmraum der St.-Reinoldi-Kirche
  • Seite 209 Oliver Willnow: Spurensuche – „Displaced Persons“ und „heimatlose Ausländer“ in Dortmund. Ein vergessenes Kapitel unser Nachkriegsgeschichte
Scroll to Top